Mohrbooks Zürich

Projektbeginn 2016
Realisation ab 2016

Standort Seefeldstrasse 303, 8008 Zürich
BauherrschaftMohrbooks literary agency
Projekttyp Dienstleistungs-/Gewerbebau, Innenausbau
Fotografie Andrea Curiger ADP Architekten

Die Bauherrschaft bezieht neue Räumlichkeiten in einem bestehenden Gewerbegebäude aus den 50ern Jahren. Das bedeutet für die Mitarbeiter eine grundsätzlich neue Art von Arbeitsumfeld. Es war eine Herausforderung die Vorzüge eines grosszügigen Einraumbüros, das Teamspirit vermitteln soll, mit den Annehmlichkeiten eines individuellen Arbeitsplatzes in einem abgeschlossenen Raum zu verbinden. Mächtige Betonstützen mit Unterzügen gliedern den Raum in zwei Hälften. Die rundumlaufende Befensterung schafft eine helle, klare Raumatmosphäre. Über den Eingangsraum wird man neu in die hangseitige Raumhälfte gelenkt, wo sich die dienenden Funktionen befinden. Auf der dem See und der direkten Sonneneinstrahlung zugewandten Seite wurden die individuellen Arbeitsplätze an langen Tischen in 2er- und 3er-Kojen angeordnet. Halbhohe Regale begrenzen den Raum und schützen den individuellen Arbeitsplatz vor Einblicken. Stehend bleibt der Raum als Ganzes überschaubar.