Wohnsiedlung Leuen Uitikon - Waldegg

Projektbeginn 2014
Realisation ab 2017
Standort Leuengasse, 8304 Uitikon - Waldegg
Bauherrschaft Implenia Schweiz AG
Projekttyp Wohnungsbau
Geschossfläche 3'800 m²
Gebäudevolumen 12'500 m³
Wohnungen 27
Visualisierung nightnurse images Zürich

Im Subzentrum Leuenplatz, der neu geplanten Gesamtanlage entlang der Birmensdorferstrasse, liegt das Grundstück Leuenhof, wo anstelle der bestehenden oberirdischen Parkierung des Landgasthof Leuen eine kleine Wohnanlage für Stockwerkeigentum entstehen soll. Im Wissen um die prominente Lage, bilden zwei neue Baukörper zusammen mit dem bestehenden, historischen, Gebäude ein bauliches Ensemble. Auf Grund der Hanglage entsteht, durch das der Leuengasse folgende Sockelgebäude, ein halbprivater Innenhof auf zwei Ebenen. Die Terrasse des Restaurants behält die Fernsicht. Das Eckgebäude ist so gesetzt, dass die Blickachse vom Gasthof Leuen zum Leuenplatz frei bleibt. Es beherbergt auf der Ebene des Leuenplatzes eine Kleingewerbefläche. Über den halböffentlichen Leuenhof erreichen die Bewohner die Haus- und Wohnungszugänge. Es werden 27 Wohnungen zwischen 2.5 und 5.5 - Zimmer angeboten. Zur Belebung der Leuengasse sind im Gebäudesockel die Terrassen von 5 Wohneinheiten direkt über Aussentreppen mit der Leuengasse verbunden. Im ersten Untergeschoss befinden sich die Wohnungskeller und die Parkierung für die Stockwerkeigentümer. Im zweiten Untergeschoss befinden sich die Parkplätze für die Restaurantbesucher.