Mehrfamilienhaus Eberhardt Kloten

Projektbeginn 2011
Realisation 2013 – 2014
Standort Hinterhofstrasse, 8302 Kloten
Bauherrschaft Ebedo AG Kloten
Projekttyp Wohnungsbau
Geschossfläche 3'500 m²
Gebäudevolumen 19'400 m³
Wohnungen 11
Baukosten 21.2 Mio. CHF
Fotografie Daniel Sutter Zürich

Das Areal Wilder Mann liegt an einem für die Stadt Kloten wichtigen Kreuzungspunktes und wurde über die Jahre von der städtebaulichen Entwicklung und Verkehrszunahme überrollt. Das vorliegende städtebauliche Gesamtkonzept sieht eine sorgfältig auf den Ort abgestimmte Konstellation von vier gegliederten Volumen vor, die sich in Körnigkeit und Struktur in den benachbarten Gebäudebestand einfügen. Die vier Gebäude umschliessen einen privaten durchgrünten Eingangshof. Das Wohngebäude Eberhard richtet sich nach Süden aus in das stark durchgrünte Wohnquartier aus den 50er Jahren. Der Bau ist in drei Teile mit unterschiedlichen Höhen gegliedert. Die Erscheinung des Hauses ist zurückhaltend elegant mit auberginefarbenen Klinkerplatten verkleidet. Die klar geschnittenen Volumen sind präzise versetzt aneinandergefügt und bilden eine spannende Komposition. Helle Fensterrahmen und Loggiabrüstungen stehen im frischen Kontrast zur Klinkerplattenverkleidung. Die ins Gebäude eingeschriebenen Loggien bieten einen grosszügigen witterungsgeschützten Platz auch in den Übergangszeiten.